Grußworte zur dhv Deutschen Meisterschaft / Deutschen Jugendmeisterschaft IPO – FH 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

liebe Teilnehmer,

 

verehrte  Gäste,

 

namens des dhv-Präsidium sowie der dhv-Mitgliedsverbände begrüße ich Sie herzlich zur dhv Deutschen Meisterschaft / Deutschen Jugendmeisterschaft IPO-FH. In diesem Jahr findet diese Veranstaltung im Verbandsgebiet des HSVRM, nämlich beim Verein für Sport und Gebrauchshunde Volkmarsen statt.

 

Herzlich willkommen heiße ich die Hauptakteure dieser Deutschen Meisterschaft / Deutschen Jugendmeisterschaft, die 6-beinigen Teams,

 

die sich auf Vereins-/, Kreis-/, bzw. Verbandsprüfungen ihre Qualifikationen zur Teilnahme an dieser DM / DJM erarbeitet haben.

 

Alle Teilnehmer haben es verdient, Deutscher Meister bzw. Deutscher Jugendmeister zu werden bzw. einen der begehrten Plätze, hin zur VDH-DM und damit die Qualifikationsprüfung zur Weltmeisterschaft zu erreichen. Aber neben allen Leistungen gehört auch die Tagesform und das „Quäntchen Glück“ dazu, dieses Ziel zu erringen. Das wünsche ich jedem Einzelnen.

 

Gestatten Sie mir, bereits an dieser Stelle vielfachen Dank zu sagen:

 

Dank dem HSVRM für die Übernahme dieser DM / DJM. Dank den Mitgliedern des örtlichen Ausrichters VFSG Volkmarsen mit ihrer Vorsitzenden Michaela Ditze. Großes Engagement des Vereinsvorstandes und der Mitglieder in den Monaten vor und an den Veranstaltungstagen ist vonnöten, um solch eine Großveranstaltung durchführen zu können.

 

Bei allem Engagement kann diese Meisterschaft aber nicht ohne die benötigten riesigen Flächen Wiesen und Äcker stattfinden. So möchte ich es nicht versäumen, an dieser Stelle schon den Landwirten und Jagdpächtern ganz herzlich zu danken, die uns ihre landwirtschaftlichen Flächen für die Fährtenarbeit zur Verfügung gestellt haben.

 

Mein besonderer Dank gilt dem Bürgermeister der Stadt Volkmarsen, Herrn Hartmut Linnekugel, für die Unterstützung des Hundesports im VFSG Volkmarsen und für die Übernahme der Schirmherrschaft dieser DM / DJM. Weiterhin bedanke ich mich bei der Stadt Volkmarsen für die Überlassung der Nordhessenhalle, die als Standquartier für diese Meisterschaft dient.

 

Meinen Sportkolleginnen und /-kollegen, die als Fährtenaufsicht, Fährtenleger, Leistungsrichter, in der Prüfungsleitung, in der Geschäfts-stelle und Abwicklung dieser DM/DJM zum Einsatz kommen, danke ich dafür, denn auch ihre übernommenen Aufgaben tragen mit dazu bei, dass diese DM/DJM den gewünschten Erfolg bringt.

 

Ich hoffe, dass viele Schlachtenbummler aus dem gesamten Bundesgebiet nach Volkmarsen kommen und wünsche der dhv Deutschen Meisterschaft / Deutschen Jugendmeisterschaft IPO-FH einen guten, erfolgreichen und spannenden Verlauf und verbleibe

 

mit einem herzlichen Glückauf

 

Ihr / Euer

 W. Rüskamp

 

- dhv-Präsident -

 


Grußwort

 

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

 

liebe Hundesportlerinnen,

 

liebe Hundesportler,

 

verehrte Gäste,

 

 

zur Deutschenmeisterschaft / Deutsche Jugendmeisterschaft  für Fährtenhunde IPO  vom 09.-11.Nov.2018 begrüße ich Sie beim VfSG Volkmarsen recht herzlich.

 

Die Mitglieder des VfSG Volkmarsen haben viel Arbeit und Zeit mit der Vorbereitung und Durchführung dieser großen Veranstaltung eingebracht. Für dieses ehrenamtliche Engagement bedanke ich mich recht herzlich. Auch bei den Landwirten und den Jagdpächtern die ihr Gelände für die Fährtenarbeit bereitgestellt haben, bedanke ich mich. Unser Hauptaugenmerk gilt aber an diesem Wochenende den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit ihren Hunden.

 

Diese Teams haben sich bei vielen Prüfungen und Wettkämpfen zu dieser Deutschenmeisterschaft qualifiziert. Dazu schon an dieser Stelle meine höchste Anerkennung.

 

Sie haben sich getroffen um das beste Team des Deutschen Hundesportverbands zu ermitteln. Ich persönlich wünsche Ihnen allen viel Erfolg mit Ihrem Freund Hund.

 

All denen die nicht auf das Podest gelangen, sollten nicht verzagen und mit Freude für den nächsten Wettkampf weiter üben.

 

Dem Verein „Volkmarsen“ danke ich für die Ausrichtung der Deutschenmeisterschaft recht herzlich.

 

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und den Zuschauern ein spannendes Wochenende.

 

 

 

Fritz Hennemann

 

1.  Vorsitzender 

 

Hundesportverband Rhein-Main

 


 

Deutscher Hundesportverband e.V.                                             

 ____________________________________________________________________________

 

 

Grußwort vom Obmann für Gebrauchshundsport

 

Volkmarsen, ein Verein im Waldecker Land gelegen, wird am Wochenende 9. bis 11. November 2018 Gastgeber für die dhv-DM/DJM für Fährtenhunde sein. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten haben unsere Gebrauchshunde berühmt gemacht. Der Hund gehört von Natur aus zu jenen Tieren, die sich hauptsächlich nach dem Geruch orientieren. Diese angeborene, ausgeprägte Nasenveranlagung nutzen wir Menschen durch gezieltes artgerechtes Training für die unterschiedlichsten Suchaufgaben bei den Behörden und für unseren Vereinsbereich zum Wohle der Allgemeinheit. Unsere Fährtenhundler sind ein „besonderes Völkchen“ in unserer Vereinsgemeinschaft. Sie sind ausgestattet mit großem Fleiß für dieses Spezialgebiet. Ihr Training findet zumeist fern von jedem Vereinstrubel und ohne große Effekthascherei statt.

 

An diesem Wochenende haben sie die Gelegenheit, einer breiten Öffentlichkeit den durch viel Fleiß und Engagement erreichten Ausbildungstand ihrer Hunde in der Fährtenarbeit zu zeigen. Ich wünsche den Teilnehmern, dass ihre positive Gebrauchshundearbeit und ihre Einsatzbereitschaft für unsere Vereine mit den bestmöglichen Ergebnissen belohnt werden.

 

Den eingesetzten Leistungsrichtern wünsche ich ein gutes und objektives Auge für die gezeigten Leistungen und nachvollziehbare Urteile. Möge es uns gelingen einen würdigen Deutschen Meister und ein gutes Team für die VDH-DM-FH 2019 zu ermitteln.

 

Ich danke dem Verein Volkmarsen und dem HSVRM für die Bereitschaft, die Ausrichtung und die Organisation dieser dhv-FH-Meisterschaft übernommen zu haben. Meinen dank an die Gemeindeverwaltung, die Landwirte und Jagdpächter für die Unterstützung. Den Besuchern dieser Veranstaltung wünsche ich schöne, erlebnisreiche, vor allem aber zufriedene und harmonische Tage bei unserem Hobby in Volkmarsen.

 

Richard Strauß

 

Obmann für Gebrauchshundsport